Service Grenzüberschreitende Arbeit
BÜRO
VENLO

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit dem BFW

Das Berufsförderungswerk (BWF) Oberhausen und der Service Grenzüberschreitende Arbeit Venlo (SGA), vertreten durch das UWV EURES Nord- und Mittellimburg und den GrenzInfoPunkt der Euregio rhein-maas-nord, werden bei der grenzüberschreitenden Arbeitsvermittlung zusammenarbeiten.

Das BFW ist ein großes nationales Bildungs- und Ausbildungszentrum, dessen Ziel es ist, arbeitsunfähige Teilnehmer so umzuschulen, dass sie dem Arbeitsmarkt wieder zu 100 % zur Verfügung stehen. Einige dieser Teilnehmer leben in der Nähe der niederländischen Grenze, ohne zu wissen, dass es hier ungenutzte Beschäftigungsmöglichkeiten gibt, die leicht zu erreichen sind. Mit dieser Kooperation versuchen wir, diese Chancen zu nutzen und interessierte Bewerber u.a. durch Informationsveranstaltungen vor Ort im BFW zu informieren.

Am 29.11.2022: Lambert Weijs und Don Hensen vom UWV EURES Nord- und Mittellimburg und Juul Stinges vom GrenzInfoPunkt der Euregio rhein-maas-nord hielten im BFW Oberhausen vor 43 interessierten Teilnehmern einen Vortrag. In einer interaktiven Informationsveranstaltung wurden die Teilnehmer darüber informiert, worauf sie bei der Arbeit in den Niederlanden achten müssen.
Anschließend waren 17 Teilnehmer an einem ausführlichen Gespräch interessiert, in dem wir persönliche Situationen mit begleitender Beratung zu Sozialversicherung und Steuern erörterten. Eine logische Folge ist, dass wir interessierte Teilnehmer an einen geeigneten Arbeitsplatz vermitteln.
Wir haben die Absicht, diese Informationstreffen mehrmals im Jahr zu veranstalten.

Ein guter Start für unsere Zusammenarbeit und ein gelungenes erstes Treffen, das Lust auf mehr macht.

Weitere MEldungen

Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben:

Am 23. November 2022 findet bereits das 11. Deutsch-Niederländische Wirtschaftsforum in Mönchengladbach statt. Auch diesmal möchten die Veranstalter viele deutsche und niederländische Unternehmen im Borussia-Park

» mehr