Service Grenzüberschreitende Arbeit
BÜRO
VENLO

Matchmaking mit dem SGA

Mit über 200 angemeldeten Unternehmen ist die digitale Deutsch-Niederländischen Businesswoche der IHK Mittlerer Niederrhein heute gestartet. Diese digitale Veranstaltungsreihe wird anstelle des Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforums angeboten, das aufgrund der Coronapandemie nicht im Borussiapark in Mönchengladbach stattfinden kann.

Auch der Service Grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung in Venlo (SGA) beteiligt sich am digitalen Austausch und ist daher jeden Tag vom 23. bis zum 26. November mit mindestens einem Mitarbeiter beim Matchmaking vertreten. Hier haben Unternehmen die Möglichkeit virtuelle Einzelgesprächstermine zu vereinbaren. „Ich bin gespannt, welche Fragen die Unternehmen mitbringen und wie wir die zukünftige Zusammenarbeit gestalten können“, so SGA-Mitarbeiterin Julia Dillmann.

Der SGA bringt Unternehmen und Arbeitnehmer zusammen – und das grenzüberschreitend. Im SGA (Büro im Gebäude des UWV) arbeiten das UWV, die Arbeitsagenturen Krefeld und Mönchengladbach sowie das Jobcenter des Kreises Viersen und der GrenzInfoPunkt der euregio rhein-maas-nord zusammen. Stellenangebote und Arbeitsuchende in Deutschland oder den Niederlanden, Infos zu Sozialversicherung und Steuer: Der SGA bietet, was Sie suchen.

Wenn Sie Arbeitgeber sind und Personal im Nachbarland suchen, hilft Ihnen der SGA die richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden. Auf Wunsch entwickeln wir für Sie kostenlos maßgeschneiderte (digitale / hybride) Informationsveranstaltungen speziell für Sie als Arbeitgeber und wir bieten Ihnen Job Speed Dates zur Besetzung Ihrer freien Stelle.

Weitere MEldungen

Lockdown in NRW

In NRW ist eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten, die bis zum 31. Januar 2021 gilt. Neben den bislang gültigen Lockdown-Regelungen gelten seit Montag, 11.

» mehr

Matchmaking mit dem SGA

Mit über 200 angemeldeten Unternehmen ist die digitale Deutsch-Niederländischen Businesswoche der IHK Mittlerer Niederrhein heute gestartet. Diese digitale Veranstaltungsreihe wird anstelle des Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforums angeboten,

» mehr