Service Grenzüberschreitende Arbeit
BÜRO
VENLO

„Service Grenzüberschreitende Arbeit“ wird dauerhaft und unbefristet implementiert

Um den gemeinsamen Arbeits- und Ausbildungsmarkt weiterhin und nachhaltig auszubauen, haben die Agenturen für Arbeit Krefeld und Mönchengladbach und das Jobcenter Kreis Viersen zusammen mit der niederländischen Arbeitsverwaltung UWV Noord- en Midden-Limburg, der euregio rhein-maas-nord und der Arbeitsmarktregion Nord-Limburg die bisher auf Projektbasis bestehende Kooperationsvereinbarung zur Schaffung des Service grenz-überschreitende Arbeit (SGA) am 1. Februar dauerhaft und unbefristet verlängert. Die Arbeit dort wurde im Januar 2020 aufgenommen und seitdem – auch während der Pandemie – erfolgreich durchgeführt. Das Büro befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes der UWV in Venlo. Gefördert wird der SGA unter anderem durch Mittel der Europäischen Union und findet im Rahmen von EURES (EUropean Employment Service) statt.

Die Agenturen für Arbeit Krefeld und Mönchengladbach, sowie der Kreis Viersen liegen in Grenznähe zu den Niederlanden. Die wirtschaftlichen Beziehungen haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, wobei sich die Arbeitsmarktlage in den Niederlanden und Deutschland ähnlich präsentiert. Sowohl der niederländische als auch der deutsche Arbeitsmarkt zeichnen sich durch eine hohe Arbeitskräftenachfrage, insbesondere für Fach-kräfte, aus. Um den Arbeitnehmern und Arbeitgebern einen umfassenden „360 Grad“ Blick und ein entsprechendes Angebot über den Arbeitsmarkt und die hiesigen arbeitsmarktpolitischen Instrumente geben zu können, ist es wichtig auch „crossborder“ aktiv zu werden. Die Partner des „Service Grenzüberschreitende Arbeit“ haben sich zum Ziel gesetzt, den Aus-gleich auf dem Arbeitsmarkt zu optimieren.

Beim SGA werden niederländische und deutsche Arbeitgeber und Arbeitsuchende vom Team Grenzarbeit in einer zentralen Anlaufstelle, dem One-Stop-Shop, in Venlo kostenlos über den Arbeitsmarkt in beiden Ländern beraten. Neben der Arbeitsvermittlung – und das ist das Besondere am SGA – sind auch Informationen rund um Steuern und Sozialversicherung im jeweiligen Nachbarland und bei grenzüberschreitenden Situationen wesentlicher Bestandteil des Angebots.

Das SGA-Team in Venlo hat allein im letzten Quartal 2022 mehr als 60 Beratungsgespräche geführt und so Arbeitsuchende auf ihrem Weg zu grenzüberschreitender Arbeit nach-haltig unterstützt. Weitere 60 Interessierte konnten bei Gruppenveranstaltungen informiert werden. Zudem haben zur besseren Vernetzung u.a. auch Betriebsbesichtigungen stattgefunden und das Team nimmt regelmäßig an Veranstaltungen teil.

Weitere MEldungen

Webinar: Entsendung in die Niederlande

Sozialversicherung, Steuern und Meldepflicht: Was Arbeitgeber und Personaler beachten müssen, wenn sie ihre Mitarbeitenden entsenden, ist Inhalt einer kostenlosen Onlineveranstaltung. In Zusammenarbeit mit der IHK

» mehr