*** Erfolgsgeschichte grenzüberschreitende Ausbildung ***

Fünf junge Männer aus Deutschland absolvierten ihre Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker nach deutschem Recht in einem niederländischen Betrieb. Sie schlossen ihre Ausbildung erfolgreich ab (mit dem deutschen Facharbeiterbrief nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Aachen) und erhielten beim Ausbildungsbetrieb, Fa. GDO in Eygelshoven, nach der Ausbildung einen Festvertrag als Fachkraft!

EURES der Agentur für Arbeit Aachen-Düren hat das grenzüberschreitende Ausbildungsprojekt „Ausbildung in den Niederlanden nach deutschem Recht“ 2011 gemeinsam mit S-BB (verantwortlich für Ausbildung in den Niederlanden) und IHK Aachen (verantwortlich für Ausbildung in Deutschland) aus der Taufe gehoben. Während dieses Projektes fanden mehr als fünfzig junge Menschen aus Deutschland einen Ausbildungsplatz in einem südlimburgischen Betrieb (meist Metallindustrie, aber auch Gastronomie und Zahnarztpraxis). Zahlreiche von ihnen wurden nach der Ausbildung übernommen, bei einigen dauert die Ausbildung noch an.

Zum Foto:

Dank der Kooperation der oben genannten Instanzen, fanden diese fünf jungen Männer aus Deutschland in 2011 und 2012 einen Ausbildungsplatz, nicht in ihrem Heimatland Deutschland, sondern im benachbarten Ausland (Niederlande, Südlimburg), und zwar bei dem High-Tech-Unternehmen GDO in Eygelshoven. Von links im Vordergrund: Dennis Keilhauer, Sascha Hambloch, Maurice Dygutsch, Timo Bülles und Nikolai Timothäus. Im Hintergrund: Roger Kleijnen (zusammen mit seinem Kollegen Jos Smeets (nicht im Bild)) Ausbilder bei GDO. Ganz rechts: Egon Vanwersch, EURES-Berater und Arbeitsvermittler bei der Agentur für Arbeit Aachen-Düren, betreut Arbeitgeber mit Sitz in den Niederlanden und Belgien, die Mitarbeiter aus Deutschland rekrutieren möchten (auch Auszubildende!).

Dennis Keilhauer und Timo Bülles waren übrigens die allerersten Azubis in diesem nicht nur grenzüberschreitenden, sondern auch einmaligen Projekt, das es in dieser Form entlang der deutsch-niederländischen Grenze nur in unserer Region gibt!. Alle fünf jungen Männer haben inzwischen ihre Ausbildungen erfolgreich absolviert und den Facharbeiterbrief Zerspanungsmechaniker erworben. Besonders freut uns hierbei, dass alle fünf Männer im Anschluss an die Ausbildung bei Firma GDO einen Festvertrag erhalten haben!

Auch für das neue Ausbildungsjahr 2018/2019 sucht EURES der Agentur für Arbeit Aachen-Düren  für mehrere südlimburgische Betriebe wieder junge Menschen in der Region Aachen-Düren-Heinsberg, die gerne eine Ausbildung nach deutschem Recht in den Niederlanden machen möchten. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an: Aachen-Dueren.EURES@arbeitsagentur.de